Sonntag, 4. September 2011

A Hobbits Tale: There and Back and There again.

Wow. 6 1/2 Monate sind vergangen. Unglaublich was in dieser Zeit passiert ist.

Soviel dazu.
Zuletzt berichtete ich noch über mein einsames Missionrunning im Highsec. Kurz darauf verlegte ich mich vom zerschießen von Schiffen und Modulen auf das produzieren dieser. Da allerdings im Highsec die Forschungsslots äußerst selten frei sind klapperte ich einige Regionen mit niedrigerem Sicherheitsstatus ab, bis ich endlich in Syndicate, NPC 0.0 Space landete.
Hier konnte Ich zwar in aller Ruhe meine Blueprints erforschen und dann nebenher im Highsec eine Produktion am laufen haben aber das wahre war dies auch nicht. Zumal die schnelle Verbindung aus Syndicate in den Highsec häufig gecampt war und man nur selten in der Lage war Blueprints durchzuschmuggeln.

Ich will doch nur in Frieden minern ;)
Trotz dieser Schwierigkeiten waren meine Lust an 0.0 und Industrie geweckt und ich begab mich auf die Suche nach einer Industriell ausgerichteten Corp im 0.0 die gleichzeitig die möglichkeit des PvP bot. Meine Nullsec Odyssee hatte begonnen.
Es dauerte nicht lange und ich hatte eine Corporation gefunden die alles bot was ich mir erträumen konnte. Industrie, Mining, PvP, 0.0 Sov... Und ehe ich mich versah war ich Rekrut bei der X-Trading Company und Teil der Razor Aliance die auf der Schwelle des großen Krieges im Norden stand der die NC zu Fall bringen sollte. Ein paar Tage frieden waren mir gegönnt bevor ich aus meiner Retriever in ne Rifter geworfen wurde und begann meine ersten Kills zu sammeln.

Das Rauswerfkommando der DRF
Die nächsten Wochen bestanden aus Kämpfen und dem Evakuieren von Assets aus Tenal nach Venal und dann ins Empire. Von da aus ging es in den Süden an die Grenzen von Querious und Delve. Wo wir noch an seite von MM kämpften. Dannach ging es Richtung Providence um dort Space zu claimen. Dieser Plan ging allerdings nicht auf wie geplant und wir landeten Seite an Seite mit -A- und kämpften wieder gegen die 'bösen Russen' die uns schon aus unseren Häusern im Norden vertrieben hatten.
Das bringt uns nun zu letzter Woche. Einige Aufmerksame werden es gemerkt haben. Razor taucht wieder auf der Sov-Map auf. Allerdings nicht im Süden sondern ganz in der Nähe unserer alten Heimat. Am Rande von Pure Blind, 5 Sprünge von NC. Staging wurde Razor von Goonswarm eine Konstellation übertragen, nachdem unsere Allianzführung Space in Deklein dankend abgelehnt hatte.

Back on the Sov-Map.
So gehts nun wieder gen Norden und ich bin wieder auf der Höhe der Ereignisse. Ich hoffe nun wieder öfter über aktuelles geschehen berichten zu können. Es verspricht eine Spannende Zeit zu werden.


So long, fly safe.

 INFI o/

Keine Kommentare:

Kommentar posten